SAS ist bester Arbeitgeber der Schweiz

Softwarehersteller erreicht die Spitzenposition bei "Best Workplaces in Switzerland 2013" in der Kategorie bis 250 Mitarbeiter

SAS, einer der weltgrössten Softwarehersteller, ist zum besten Arbeitgeber der Schweiz gekürt worden. Im aktuellen Wettbewerb "Best Workplaces in Switzerland" steht das Unternehmen an der Spitze der Kategorie der Unternehmen bis 250 Mitarbeiter. Das Ranking wurde heute in der Handelszeitung veröffentlicht. Die Auszeichnung steht für ein hohes Mass an Qualität und Attraktivität als Arbeitgeber. Für die vom Great Place to Work Institute Schweiz ermittelte  Rangliste werden die Beschäftigten anonym zu Themen wie Führung, vertrauensvolle Zusammenarbeit, berufliche Weiterentwicklung, Vergütung und allgemeine Zufriedenheit befragt. SAS hat derzeit rund 60 Mitarbeiter in der Schweiz. Auch international erreicht SAS regelmäßig Spitzenplatzierungen. Unter anderem wurde das Unternehmen im November 2012 bei "World's Best Multinational Workplaces" zum besten Arbeitgeber gewählt.

"Über diese Auszeichnung freuen wir uns sehr", kommentiert Dr. Patric Märki, Country Manager von SAS Schweiz. "Wir investieren viel in unsere Mitarbeiter und bekommen das vielfach zurück, denn zufriedene Mitarbeiter bedeuten auch zufriedene Kunden. Die Platzierung als bester Schweizer Arbeitgeber in unserer Kategorie sehen wir als Bestätigung dafür, dass unsere hohe Mitarbeiterorientierung anerkannt und wertgeschätzt wird. Das bedeutet aber nicht, dass wir jetzt die Hände in den Schoss legen: Wir arbeiten bereits daran, uns auf Grundlage dieses Ergebnisses weiter zu entwickeln."

"Die Basis für unseren anhaltenden Erfolg als Unternehmen sind die Menschen, die bei uns arbeiten. Damit das so bleibt, genießt die konsequente Weiterentwicklung unserer einzigartigen Unternehmenskultur bei SAS - immer schon und auch in Zukunft - höchste Priorität. Die aktuellen Top-Platzierungen in der Schweiz und in Deutschland bestätigen uns erneut auf diesem langfristig eingeschlagenen Weg", ergänzt Wolf Lichtenstein, Geschäftsführer von SAS Deutschland und Vice President für die DACH-Region.

SAS bietet seinen Mitarbeitern eine Unternehmenskultur, die auf Offenheit und Fairness bei der Arbeit basiert. Flache Hierarchien und eine Atmosphäre, die Innovationen wertschätzt und dazu ermutigt, Neues auszuprobieren sind ganz wesentliche Aspekte, die den Arbeitsalltag bei SAS weltweit auszeichnen.

 

Über SAS:

SAS ist weltweit Marktführer im Bereich Analytics und mit 3,16 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller. In Deutschland hat SAS im vergangenen Jahr 142 Millionen Euro Umsatz erzielt. Kunden an mehr als 80.000 Standorten setzen innovative Analytics-, Business-Intelligence- und Datenmanagement-Software und -Services von SAS ein, um schneller bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Seit 1976 verschafft SAS Kunden rund um den Globus THE POWER TO KNOW.

Mit SAS entwickeln Unternehmen Strategien und setzen diese um, messen den eigenen Erfolg, gestalten ihre Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabel, steuern in Echtzeit die gesamte Organisation und erfüllen regulatorische Vorgaben.

Firmensitz der US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Switzerland hat seine Zentrale in Zürich und eine weitere Niederlassung in Genf. Weitere Informationen über SAS.

Pressekontakt:

  • SAS Switzerland
    SAS Institute AG
    Richtistrasse 11
    CH-8304 Wallisellen

    Brigitte Naylor-Aumayer
    Tel: 044 / 805 74 74
    Fax: 044 / 805 74 99

Back to Top