SAS | The Power to Know
Blue radiance
cq5dam.thumbnail.319.319
Studie

IoT-Studie 2017: Wettbewerbsfaktor Analytics im Internet der Dinge

Eine Studie der Universität Potsdam

Zusammenfassung

Industrie 4.0 und das Internet of Things (IoT) sind zentrale Pfeiler der meisten Digitalisierungsstrategien von Unternehmen in Deutschland, Österreich und Schweiz. Um aus der bloßen Vernetzung von Gegenständen nachhaltige Wettbewerbsvorteile zu schaffen wird die Fähigkeit bedeutend die anfallenden Datenströme zu analysieren und in operationalisierbares Wissen zu verwandeln. Analytics-Technologien und Analyse-Know-how werden somit zum Wettbewerbsfaktor im Internet der Dinge.

Doch wie bereit sind die Unternehmen ? Welche Erwartungen sind an IoT geknüpft und welche Schwerpunkte werden gesetzt? Wie unterscheidet sich der Reifegrad zwischen Branchen wie dem Handel, der fertigenden Industrie oder Versicherungen?

Diese und weitere Fragen hat die Universität Potsdam in der aktuellen Studie untersucht und spannende Einblicke gewonnen.

Über SAS

SAS ist weltweit Marktführer im Bereich Analytics und mit 3,16 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller. Kunden an mehr als 80.000 Standorten setzen innovative Analytics-, Business-Intelligence- und Datenmanagement-Software und -Services von SAS ein, um schneller bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Seit 1976 verschafft SAS Kunden rund um den Globus THE POWER TO KNOW.

Firmensitz der US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina. SAS Austria hat seinen Firmensitz in Wien. Weitere Informationen über SAS.

*
*
*
*
 
*
 
 
  Ja, ich möchte von SAS Institute Inc. und seinen Tochterunternehmen per E-Mail Informationen zu SAS Produkten, Studien, White Paper und Veranstaltungen erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit kostenlos und ohne Angabe von Gründen widerrufen - Ihre persönlichen Daten werden gemäß dem SAS Privacy Statement behandelt. Sie erhalten in Kürze eine Benachrichtigung per E-Mail, in der Sie Ihre Einverständnis freischalten müssen.
 
 

Back to Top